Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

bundesweiter-warntag-2022Am Donnerstag, den 8. Dezember 2022 findet um 11 Uhr zum zweiten Mal ein Warntag in Deutschland statt. Es werden verschiedene Warnsysteme getestet z.B. Sirenen, Radio und TV, digitalen Anzeigetafeln und über die Warn-Apps NINA und KATWARN.

Neu ist die Warnung per SMS mit "Cell Broadcast". Zu beachten ist, dass älteren Handys diese SMS nicht empfangen und der Empfang einer Warn-SMS zuerst auf dem Smartphone eingestellt werden muss:
- bei iPhones über den Menüpunkt "Mitteilungen" und
- bei Android-Geräten im Untermenü "Sicherheit und Notfall".

Weitere Infos findet man auf der Webseite www.warnung-der-bevoelkerung.de und die Bundesfachstelle hat Informationen zur Barrierefreiheit veröffentlicht.

Hier gibt es DGS-Videos vom Landesverband und vom Deutschen Gehörlosenbund

Wenn man Nachts schläft, dann wird die Warn-SMS erst viel später gelesen. Das könnte im Ernstfall zu spät sein. Es gibt dazu einige technische Lösungen, wie z.B. das iBell2 oder das Vibrationskissen von Bellmann.

Ab 8.12. um 11 Uhr können Sie über die Webseite www.warntag-umfrage.de von Ihren Erfahrungen berichten.

NEU: Auch die Deutsche Cochlea Implantat Gesellschaft e.V. hat eine Umfrage zum Warntag gestartet.

Corona

Instagram

Unser LV in Facebook

Notfallbereitschaft
EUTB in Gebärdensprache
Termine
09.02.23
Landesseniorenleitertagung
18.02. - 19.02.23
DGB-Länderrat
01.04. - 08.04.23
Jugendostercamp
22.04.23
LV-Mitgliederversammlung
18.05. - 21.05.23
Frauenseminar
30.07. - 05.08.23
Kindersommercamp
02.09. - 09.09.23
Kodafamilienwoche
13.10. - 15.10.23
LV-Infotagung
25.10. - 26.10.23
Consozial
17.11. - 19.11.23
Multiplikatorenseminar
Werbung

banner_grafik_eicher170x125