NEUES Präsidium des Deutschen Gehörlosen Bundes

Außerordentliche Mitgliederversammlung des Deutschen Gehörlosen Bundes (DGB) vom 14. - 16. Oktober 2005 in Bayreuth


Am Freitagabend des 14.Oktober nahm die Tagung den Rücktritt des gesamten Präsidiums an und beauftragte, auf Vorschlag der Präsidentin Gerlinde Gerkens, Rudolf Gast mit der Übernahme der Wahlleitung. Insgesamt wurden 73 Stimmen gezählt.
Alle Landesverbände, außer Sachsen-Anhalt, sowie Sonderverbände waren vollzählig vertreten.

Am Samstag, den 15. Oktober wurde die Wahl wie folgt abgewickelt:
Zum neuen Präsidenten wurde Alexander von Meyenn aus Hamburg, bisher Schatzmeister, gewählt.
Neuer 1.Vizepräsident wurde Christoph Heesch (Kiel) vom LV Schleswig-Holstein.
Zum 2.Vizepräsidenten wählten die Delegierten den Vorsitzenden des LV Nordrhein-Westfalen, Hermann Riekötter.
Schatzmeister wurde Ralph Raule aus Hamburg von der Firma Gebärdenwerk.
Als 1.Beisitzer wurde Erhard Müller aus Erfurt, Vorsitzender des LV Thüringen wieder gewählt.
Zum 2.Beisitzer wählte die Tagung Frau Margarethe Schumacher von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Gebärdensprachdozenten.
Zum Revisor wurden gewählt: Rita Oellermann aus Schwerin (wiedergewählt) und Rudi Sailer aus München.

Auf Vorschlag des LV Baden-Württemberg stimmten die Delegierten Frau Gerlinde Gerkens zur Ehrenpräsidentin des Deutschen Gehörlosen Bundes zu wählen, zu. Willi Huck wurde Ehrenmitglied.

Die Geschäftsstelle des DGB wird ab 01.Januar 2006 von Kiel nach Hamburg verlegt. Sie wird im Hause des Gehörlosenverbandes Hamburg e.V., Bernadottestrasse 126 untergebracht.

Die nächste Tagung des DGB 2006 findet in Frankfurt/Main statt, Frankfurt setzte sich gegen München mit 51 zu 23 durch.

Künftig findet die Tagung immer am 4.Wochenende im Oktober statt. Es wurde Rücksicht auf die REHA-Messe in Düsseldorf genommen, die stets am 3.Wochenende im Oktober stattfindet.

Vom Landesverband waren anwesend: Rudolf Gast, Helmut Rühr, Gerhard Jandy, Carmen Geyer, Gerhard Ehrenreich, Klaus Roser, Heinz J.G.Gremer und Sigrid Gast.

Der Landesverband Bayern erhielt ein sehr großes Lob für die ausgezeichnete Organisation, besonders zu danken ist den Mitgliedern des Gehörlosenvereins Bayreuth, sowie Helmut Rühr.
Ich bin darüber sehr glücklich gewesen.

gez. Rudolf Gast

Corona

Unser LV in Facebook

Notfallbereitschaft
Landestreffen 2020
EUTB in Gebärdensprache
Termine
26.08. - 28.08.21
25. Deutsches GL-Sportfest
23.09.21
Landesseniorenleitertagung mit Wahl
09.10.21
LV-Infotagung
22.10. - 24.10.21
Multiplikatorenseminar
29.10. - 31.10.21
DGB-Bundesversammlung
20.05. - 21.05.22
9. Bayerisches Landestreffen
09.07.22
Bayerisches GL-Sportfest
Werbung

banner_grafik_eicher170x125