Rundschau im Bayerischen Fernsehen mit Untertitel

 


Endlich eine gute Nachricht für die gehörlosen und hörgeschädigten Fernsehzuschauer!

Seit 01. Mai strahlt das Bayerische Fernsehen, leider ohne Vorankündigung vom Sender, die "Rundschau" um 18.45 Uhr mit Untertitel aus.

Somit hat der Landesverband Bayern der Gehörlosen e.V. endlich Erfolg bei seinen Bemühungen um die Untertitelung der Rundschau.

Bereits beim 5. Bayerischen Landestreffen in Bayreuth im Jahr 2004 forderte der Landesverband in einer groß angelegten Postkartenaktion die Untertitelung der Sendungen "Rundschau" , "Abendschau" und "Rundschau-Magazin".

Vor einem Jahr, am 06. März, forderte Rudolf Gast in seinem Referat vor dem Fernsehausschuss des Bayerischen Rundfunks nachhaltig vermehrte Sendungen mit Untertitel. Das Ziel war, bis 2012 Sendungen mit 100% Untertitel.

Also können wir nun täglich in der Rundschau um 18.45 Uhr Informationen aus Bayern und der übrigen Welt mit Untertitel lesen.

05. Mai 2009 / siga

Corona

Unser LV in Facebook

Landestreffen 2022
Notfallbereitschaft
EUTB in Gebärdensprache
Termine
17.02.22
Landesseniorenleitertagung
18.02. - 20.02.22
LV-Arbeitstreffen
09.04. - 15.04.22
Koda-Familienwoche
23.04.22
LV-Mitgliederversammlung
20.05. - 21.05.22
9. Bayerisches Landestreffen
09.07.22
Bayerisches GL-Sportfest
03.09. - 10.09.22
Austauschwoche
08.10.22
LV-Infotagung
07.12. - 09.12.22
ConSozial
Gottfried Weileder
Werbung

banner_grafik_eicher170x125