Netzwerk Hörbehinderung Bayern (NHB) hat neuen Vorstand gewählt

202201 BildNHBneuBeim Treffen des Netzwerk Hörbehinderung Bayern (NHB) am Freitag, 14. Januar 2022 wurde der Vorstand des Netzwerks neu gewählt. Gewählt wurden:

- Regine Zille vom Bayerischen Cochlea-Implantat-Verband e. V. (BayCIV), als Sprecherin für die lautsprachlich orientierten Netzwerkteilnehmerinnen
- Ute Fröhlich von der Landesarbeitsgemeinschaft Hörbehinderter Studenten und Absolventen Bayern e.V. (LHSA Bayern e.V.), als Sprecherin für die gebärdensprachlich orientierten Netzwerkteilnehmerinnen (neu gewählt)
- Thomas Manstorfer vom Landesverband Bayern der Gehörlosen e.V. (LVBY), als Koordinator (neu gewählt)
- Reinhard Zille vom Bayerischen Cochlea-Implantat-Verband e.V. (BayCIV) als Schriftführer

Alle Kandidaten wurden in geheimer Abstimmung einstimmig gewählt!

Der Landesverband gratuliert herzlich den gewählten alten und neuen Vorstandsmitgliedern und freut sich auf eine gute erfolgreiche Zusammenarbeit.

Corona

Instagram

Unser LV in Facebook

Landestreffen 2022
Notfallbereitschaft
EUTB in Gebärdensprache
Termine
07.04.22
Landesseniorenleitertagung
09.04. - 15.04.22
Koda-Familienwoche
23.04.22
LV-Mitgliederversammlung
20.05. - 21.05.22
9. Bayerisches Landestreffen
09.07.22
Bayerisches GL-Sportfest
03.09. - 10.09.22
Austauschwoche
08.10.22
LV-Infotagung
07.12. - 09.12.22
ConSozial
Werbung

banner_grafik_eicher170x125