Auftakt zur diesjährigen MISEREOR-Fastenaktion in Hildesheim - online mit DGS

202102 BildBistumHildMISEREOR -  Hilfswerk der katholischen Kirche für die Armen der Welt. MISEREOR bedeutet Mitleid zu haben
und Hilfe zu geben. Das Bistum Hildesheim kümmert sich besonders um die Menschen in Bolivien.

Wann: Freitag, 19. Februar 2021, 16.00 - 17.30 Uhr
Wo:    Online - Gesprächsrunde "Es geht. Anders." - Verantwortung für die Erde.

https://www.bistum-hildesheim.de/  Mit Gebärdendolmetscherin. Keine Anmeldung.

Teilnehmer: Dr. Maria Flachsbarth (Parl. Staatssekretärin beim BMZ), Prof. Anne van Aaken (Ökonomim), Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ, Gonzalo Colque (Fundacion Tierra) und Pirmin Spiegel ( MISEREOR-Geschäftsführer).

Katholischer Eröffnungsgottesdienst zur Fastenaktion von MISEREOR. Übertragung aus dem Mariendom zu Hildesheim

Wann: Sonntag, 21. Februar 2021, 10.00 Uhr
Wo:    ARD mit Untertitel (UT) (Hier nur den Fernseher einschalten)
 
Wann: Sonntag, 21. Februar 2021, 11.00 - 12.30 Uhr
Wo:    Online - Gesprächsrunde "Es geht. Anders." - Verantwortung für die Erde.

Mit Gebärdensprachdolmetscherin. https://www.bistum-hildesheim.de/  In dieser Bistumsseite wird der Übertragungslink kurz vor der Veranstaltung eingebettet - hier kann dann über einen kleinen Pfeil der Livestream gestartet werden.

Teilnehmer: Ministerpräsident Stephan Weil, Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ, Hungertuch-Künstlerin Lilian Moreno Sanchez, Pablo Solon (Fundcion Solon), Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer und Pirmin Spiegel

Corona

Unser LV in Facebook

Notfallbereitschaft
Landestreffen 2020
EUTB in Gebärdensprache
Termine
26.02.21
Online-Schulung zur Notfallbereitschaft
24.04.21
LV-Mitgliederversammlung mit Wahl
09.10.21
LV-Infotagung
29.10. - 31.10.21
DGB-Bundesversammlung
24.06. - 25.06.22
9. Bayerisches Landestreffen
Werbung

banner_grafik_eicher170x125