Wir trauern um unseren Ehrenvorsitzenden Rudolf Gast!

Rudolf Gast TrauerDer Landesverband Bayern der Gehörlosen e.V. trauert um den Ehrenvorsitzenden und ehemaligen Landesvorsitzenden Rudolf Gast. Er war 47 Jahre im Landesvorstand und davon 31 Jahre Landesvorsitzender.

Er bekleidete viele Vorstandsämter u.a. im Stadtverband der Gehörlosen München e.V. (heute GMU), im Bayerischen Gehörlosen Sportverband e.V., im Deutschen Gehörlosen Sportverband e.V., in der Arbeitsgemeinschaft Behinderte in den Medien (ABM), in der Internationalen Gehörlosen-Sportorganisation (CISS), Bayerischen Instituts zur Förderung der Kommunikation Gehörloser und Hörbehinderter e.V. (GIB.) und war zuletzt 1. Vorsitzender im Bezirksverband der Hörgeschädigten Oberbayern e.V.

Zu seinen Erfolgen gehört die Gründung des Stadtverbandes der Gehörlosen München e.V. (heute: GMU), der Aufbau des Gebärdensprachdolmetscherwesens in Bayern. Die Gründung der Arbeitsgemeinschaft Behinderte in den Medien (ABM) mit anderen Gründungsmitgliedern und 5 Jahre lang   dessen Vorsitzender, Aufbau der Videothek für Hörgeschädigte, Errichtung der Dolmetscher-Landeszentrale, einer der ersten Vermittlungsdienste in Deutschland. Ansiedlung von regionalen Dolmetscher-Vermittlungsdiensten bei den Sozialberatungsdiensten für Hörgeschädigte. Einführung der alle vier Jahre in einem Bezirk stattfindenden Bayerischen Landestreffen der Gehörlosen, insgesamt 7 Mal.

Durchführung des „4. Europäischen Kongresses zur Gebärdensprachforschung“ in München mit über 400 Wissenschaftlern und Forschern. Gründung des Gehörlosen Institut Bayern (GIB), der Ausbildungsstätte für Gebärdensprachdolmetscher und Gebärdensprachkursleiter in Bayern. Aufbau des Dokumentations- und Bildungszentrum „Bayerische-Gehörlosen-Geschichte“ und deren Bibliothek.

Errichtung von Sozialberatungsstellen für Hörgeschädigte in allen Bayerischen Bezirken. Auf Initiative von Rudolf Gast spendete der damalige Präsident des Bayerischen Sparkassen- und Giroverband, Dr. Bruno Merk, 25 Schreibtelefone für die Gehörlosen-Vereine in Bayern.

Beim Bayerischen Landesversorgungsamt konnte Rudolf Gast erreichen, dass die Gehörlosenvereine in die Liste der staatlichen Förderung für Selbsthilfegruppen (SHG) aufgenommen wurden.

Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse (1987), des Bayerischen Verdienstordens (2003), der Bayerischen Verfassungsmedaille in Gold (2007).

Rudolf Gast ist am 1. Juni 2022 im Alter von 81 Jahren für immer von uns gegangen. Wir sind sehr traurig, dass er nicht mehr unter uns ist. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Sigrid, den Kindern und Enkeln. Wir sind ihm sehr dankbar, dass er dem Landesverband und für die Gebärdensprachgemeinschaft vieles geleistet und mitgegeben hat.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von Rudi und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Landesvorstand

 

Wir trauern um Rudolf Gast

Porträt über den ehemaligen Vorsitzenden des Landesverband Bayern zum 75. Geburtstag (DGZ 04 / 2016 mit freundlicher Genehmigung der Deutschen Gehörlosenzeitung).

Hier können Sie sich in das Kondolenzbuch von Rudolf Gast eintragen.

Corona

Instagram

Unser LV in Facebook

Landestreffen 2022
Notfallbereitschaft
EUTB in Gebärdensprache
Termine
07.04.22
Landesseniorenleitertagung
09.04. - 15.04.22
Koda-Familienwoche
23.04.22
LV-Mitgliederversammlung
20.05. - 21.05.22
9. Bayerisches Landestreffen
09.07.22
Bayerisches GL-Sportfest
03.09. - 10.09.22
Austauschwoche
08.10.22
LV-Infotagung
07.12. - 09.12.22
ConSozial
Werbung

banner_grafik_eicher170x125